Von Rauchern für Raucher - jetzt mitmachen!
Anmelden
Neuanmeldung Passwort vergessen

Raucher gehen aus in Portugal

In Portugal gibt es zwar Rauchverbote in der Gastronomie, jeder Wirt, der es sich leisten kann, darf aber Raucherräume einrichten.
Die zahllosen Bars und Eckkneipen in Portugal, die kleiner als 100 Quadratmeter sind, werden von der Pflicht zur Einrichtung von Raucherzimmern befreit. Dort müssen die Besitzer entscheiden, ob ihre Gaststätten künftig Raucher- oder Nichtraucherlokale sein werden. Wirte von kleinen Gaststätten dürfen das Rauchen auch nur erlauben, wenn sie eine Luftabzugsanlage installieren, die den Rauch ansaugt. Alle Lokale, die größer sind, müssen einen abgetrennten Raucherraum einrichten, der mit einer aufwändigen und teuren Belüftungsanlage ausgestattet ist. Vielen Wirten ist das zu kostspielig und sie verzichten auf Raucherräume.
In der Silvesternacht zum 1. Januar 2008 wurde ausgerechnet der Chef der Agentur für Lebensmittelhygiene ASAE, jener Behörde, die über die Einhaltung des Rauchverbots unter anderem in Gaststätten wachen soll, dabei erwischt, wie er nach Mitternacht in einem Casino ein Zigarillo rauchte. Seitdem sind Casinos vom Rauchverbot ausgenommen.

Hotel
Kneipen:
Cafes und Bistros:
Raucherscore:
Disco und Clubs:
Niveau:
Küche:
Seite 1 von 1 « erste « vorherige nächste » letzte »
Gastronomie Raucherscore Berichte Art
Snob BarLisabon 6 0 Kneipe
Seite 1 von 1 « erste « vorherige nächste » letzte »

Raucherforum

Fehler berichten

News

x

#{notificationTitle}

#{notificationText}